Rastplatz für Spaziergänger und Wanderer

sappenfeld-jura-tisch-2020-05-bearbeitet.jpg

Eine Kombination aus lokalem Naturstein und Holz schaffen einen besonderen Platz, der  zum Verweilen einlädt:

Am Ende der Waldstraße am Ortsausgang von Sappenfeld wurde in Zusammenarbeit der Gemeinde mit dem Heimatverein Sappenfeld/Birkhof und der Fa. Peter Volnhals ein kleiner Rastplatz mit Holzbank und einem jungen Baum angelegt.

Ein Jura Kalksteinblock der Firma VeroStone dient als Tisch.

Als ein in der Region verwurzeltes Unternehmen, dem eine attraktive Umgebung am Herzen liegt, unterstützte die VeroStone das Projekt und stellte den massiven 1,5 Tonnen schweren Jura Kalksteinblock mit interessanten Auswaschungen an der Vorderseite kostenlos zur Verfügung.

Die Geschäftsführer Günter Gallus und Marcus Hausner übergaben zusammen mit Betriebsleiter Michael Sigl den Naturstein an Bürgermeister Stefan Bauer.

News